Vom 10.-12.05.2017 findet die 17. Europäische Leitmesse für Rettung und Mobilität in Fulda statt. Im Laufe der Jahre ist Sie zu einem weltweiten Forum für Innovationen, Sicherheit, Qualität, Kompetenz und Weiterbildung herangewachsen. Und gilt als unentbehrliche Plattform für alle haupt- und ehrenamtlichen Retter und Helfer aus Rettungsorganisationen, für ihre Fach- und Führungskräfte, für Anwender aus Ministerien, Kommunen und Verbänden.

Sinus Nachrichtentechnik ist in diesem Jahr mit einem eigenen Messestand auf der RETTmobil dabei. Besuchen Sie uns auf unserem Messestand in der Halle M Stand 803.

Auf 20qm bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich über Innovationen, Neuerungen und bewährte Produkte im Bereich des professionellen Mobilfunk zu informieren.

Was erwartet Sie?

Sinus MECC – Ein multimediales Kommunikationssystem für den Einsatz in heterogenem Umfeld. Aufgrund der flexiblen und vielfältigen Aufbauvarianten zeichnet sich das System für Leitstellen jeglicher Art aus und ermöglicht durch seine kompakte Bauform zudem den Einbau in Einsatzleitfahrzeuge.

SEB VoIP-Fire – Ermöglicht das parallele Nutzen von räumlich abgesetzten (entfernten) Endgeräten über verschiedene Funkbesprechungsplätze. Diese sind in der Regel analoge/digitale Funkgeräte, ELA-Anlagen, Haustechnik-Anlagen und diverse Sprachkommunikationseinrichtungen.

IHM Status Panel – Möglichkeit, Statusmeldungen von allen gängigen mobilen TETRA-Funkgeräten zu senden. Es ist für den Einsatz in unterschiedlichen Bereichen konstruiert worden. Alle Tasten können demnach auch mit Handschuhen bedient werden. Das Design sowie die Abmessungen ermöglichen den Einbau am Armaturenbrett der meisten Fahrzeuge.

Gibt es noch mehr?

Aber ja! Besuchen Sie uns auf unserem Messestand, unser Messeteam beantwortet Ihnen gerne Ihre Fragen und zeigt Ihnen für Ihr Problem oder Fragestellung eine passende Lösung auf.

Wir freuen uns auf Sie!

Datum: 
23. März 2017 - 9:00 bis 12. Mai 2017 - 17:00
Ort: 
Messe Galerie
Wolf-Hirth-Strasse
36041 Fulda