ELW2 des LK Leer

In Zusammenarbeit mit der Firma Visser Leeuwarden wurde der ELW2 des Landkreis Leer mit Kommunikationstechnik ausgestattet und im November 2015 übergeben.

Der ELW wurde von Sinus mit MECC - einem VoIP-basierenden Funk- und Drahtabfragesystem - ausgestattet. An vier Arbeitsplätzen (2 fest und 2 mobil) werden Einsätze koordiniert. An allen Besprechungsplätzen wird die Sprache digital über die integrierte Kurzzeitdokumentation aufgezeichnet. Zur Darstellung der Einsatzmittel (Status und GPS-Position) wurde das W-ISP MEKIT (Multi Einsatz Koordinations- und Informationstool) installiert.

Für die Fahrzeugnavigation wurde das IHM Status Panel mit Navigationsgerät im Fahrerhaus verbaut. Über das IHM Status Panel lassen sich Einsatzinformationen, einschließlich der Koordinaten an das Navigationssystem senden. Unmittelbar nach dem Empfang der Koordinaten wird die zu fahrende Route auf dem Navigationsgerät angezeigt.

Bereich: