Modernisierung ELW2 – Katastrophenschutz Hessen

Jan 10, 2022 | News

 

Der ELW 2 des Katastrophenschutzes Hessen wurde im Jahr 2011 gebaut und von der Feuerwehr Wiesbaden eingesetzt. Nach mehr als 10,5 Jahren im Dienst stand eine Modernisierung der gesamten Aufbautechnik an. Die komplette Funkanlage, IT-Ausstattung und IT-Verkabelung wurden überarbeitet und auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

In Zusammenarbeit mit unserem Partner BOS Mobile-Systeme GmbH aus Harren, welche die vorbereitenden Arbeiten am Aufbau durchführte, durften wir den ELW technisch modernisieren.

Die alte Technik wurde vollständig ausgebaut, nicht benötigte Kabel entfernt und stattdessen durch neue Kabel in stark reduzierter Menge ersetzt.

Verbaut wurde eine VoIP basierende Funkbesprechungsanlage von SEB vom Typ VoIP-Fire mit 3 festverbauten Funkbesprechungsplätzen im Funkraum und 2 Funkbesprechungsplätzen zum mobilen Einsatz im Besprechungsraum. Des Weiteren wurde eine Langzeitdokumentation von SEB integriert. Der vorhandene Funktisch wurde an die neuen Geräte angepasst und bestehende Technik nach Kundenwunsch neu eingepasst. Mit der VoIP-Fire Anlage lassen sich nun 6 digitale Funkgeräte und 2 analoge Funkgeräte besprechen und steuern. Die Funkgeräte sind zentral in den beiden Serverschränken verbaut. Die komplette Antennenanlage wurde gleichermaßen überarbeitet und auf die neue Technik angepasst. Eine neue VoIP basierende Telefonanlage mit 4 DECT Telefonen und 3 festverbauten IP-Telefonen und 5 mobilen Telefonen wurde ebenfalls integriert. Die Telefonanlage kann mit einem GSM Gateway mit 4 SIM-Karten betrieben werden. Zusätzlich zur GSM Anbindung kann der Katastrophenschutz auf ein Satellitentelefon zurückgreifen, welches an die Telefonanlage angebunden werden kann.

Auch sämtliche IT-Komponenten des ELW wurden erneuert. Insgesamt stehen nun 4 Arbeitsplatzrechner, ein NAS Storage, ein LAN-Netzwerk und ein WLAN-Netz mit mobilen Accesspoints zur Verfügung. Die Bildschirme wurden ausgetauscht und an eine HDMI Matrix angebunden, der Besprechungsraum mit einem Smartboard ausgestattet.

Für die Verbindung mit dem Internet steht ein LTE-Router bereit, sowie als Redundanz eine selbstausrichtende Satellitenanlage, welche den ELW mit Internet und TV versorgt.

Das Fahrzeug wurde im Dezember 2021 nach einer Umrüstzeit von ca. 8 Wochen mit modernster IT- und Funk- Technik ausgestattet wieder an die Feuerwehr Wiesbaden übergeben.

Sinus Nachrichtentechnik GmbH
Diese Seite teilen / drucken: